<body><script type="text/javascript"> function setAttributeOnload(object, attribute, val) { if(window.addEventListener) { window.addEventListener('load', function(){ object[attribute] = val; }, false); } else { window.attachEvent('onload', function(){ object[attribute] = val; }); } } </script> <div id="navbar-iframe-container"></div> <script type="text/javascript" src="https://apis.google.com/js/plusone.js"></script> <script type="text/javascript"> gapi.load("gapi.iframes:gapi.iframes.style.bubble", function() { if (gapi.iframes && gapi.iframes.getContext) { gapi.iframes.getContext().openChild({ url: 'https://www.blogger.com/navbar.g?targetBlogID\x3d19204675\x26blogName\x3dunschaltbar\x26publishMode\x3dPUBLISH_MODE_BLOGSPOT\x26navbarType\x3dBLUE\x26layoutType\x3dCLASSIC\x26searchRoot\x3dhttp://unschaltbar.blogspot.com/search\x26blogLocale\x3dde_DE\x26v\x3d2\x26homepageUrl\x3dhttp://unschaltbar.blogspot.com/\x26vt\x3d7948513898386485242', where: document.getElementById("navbar-iframe-container"), id: "navbar-iframe" }); } }); </script>

Workshop: 100% mehr Style für weniger als 1€!

Style? Unbezahlbar! Aber glücklicherweise nicht unbedingt teuer - wenn man weiß wie! Und so geht es:
1. Man kaufe eine Flasche San Pellegrino Lifestyle-Wasser.
2. Man stecke sie in den Flaschenhalter.
3. Fertig - gerüstet für den Spießruten-Slalom über die Promenaden der Schickeria-Metropolen der Ostseeküste.





Und hier noch der Bonus-Tip für Fortgeschrittene:
Man umwickele das Haupt-Etikett der Flasche vor der ersten Fahrt mit transparentem Paketband; hierbei bedecke man das Papier zuerst einmal komplett durch mehrere Wicklungen mit der nichtklebenden Oberseite des Bandes nach unten, zur Flasche hin, und wende erst dann ebenjenes, um die abschließenden Runden mit der Oberseite nach außen zu vollenden.
Auf diese Art ist das empfindliche Papier-Etikett gegen Schlamm- und Wasserattacken und daraus resultierende Auflösungserscheinungen gefeit - und man kann die Flasche irgendwann (wenn sie anfängt, unangenehm aus dem Hals zu riechen, nach mehrmaligem Nachfüllen), nach Abwicklung der Schutzschicht, wieder abgegeben und die 25 Cent Einwegpfand kassieren.





Die Form der Flasche ist sehr gut für den Topeak SL Flaschenhalter geeignet, der Durchmesser ist genau richtig, um einen sicheren Halt bei guter Einschieb- und Ausziehbarkeit zu gewährleisten. Außerdem ist der lange, schlanke Hals auch mit Handschuhen sicher zu greifen, da man ihn mit der ganzen Hand umschließen kann.
Und: Dass der CW-Wert der Flasche gegen Null geht ist offensichtlich - eine unverzichtbare Eigenschaft für einen echten Racer!

Noch dazu ist der originale Inhalt eines der mir bestschmeckenden Wässerchen, das ich bisher probieren durfte! Man sollte solche Lifestyle-Produkte offenbar nicht von vorne herein als schlecht verdammen - manchmal steckt anscheinend doch ein guter Grund hinter der Beliebtheit...

Fazit: Ein sehr gut durchdachtes Bike-Part zum kleinen Preis - unbedingt und uneingeschränkt empfehlenswert!

Labels: , , , , , , , ,